Kinder ziehen durch die Stadt und lösen Aufgaben zum Thema Musik

16 Mädchen und Jungen zogen am Dienstag bei der Musik-Rallye, die das Jugendblasorchester und Blasorchester Königsbrunn e.V. im Rahmen des Ferienprogrammes organisiert hatte, durch die Stadt. In kleinen, von Begleitpersonen geführten Gruppen, ging es musikalisch zu verschiedenen Stationen in der Stadt Königsbrunn. Fragen und Aufgaben zu Instrumenten und ihrem Klang, Musik hören und in Bewegung umsetzen, Body-Percussion und eine kleine Kompositionswerkstatt sorgten für viel Abwechslung und Spaß sowie für einen spannenden und kreativen Vormittag.
Der Start der Rallye war der Königsbrunner Marktplatz. Dort lernten die Kinder die verschiedenen Blasinstrumente wie Klarinette, Oboe, Saxophon, Querflöte, Waldhorn, Tenorhorn, Trompete, Posaune, Tuba und die kleine Trommel kennen und durften ihr neu gewonnenes Wissen gleich testen.

Ein Sommerabend und drei Konzerte

Das Blasorchester hatte bei der vierten Auflage des Konzertabends wieder viel Wetterglück – und kann inzwischen auf ein treues Publikum bauen. Nicht nur Wolfgang Hör war in vielen Rollen gefragt.

Von der diesjährigen Promenadennacht berichtete die Augsburger Allgemeine in der Ausgabe vom 26.07.2016.
Foto und Bericht: Claudia Deeney (AZ)


 Zum vollständigen Artikel klicken Sie hier.

Termine

18.09.2016 / 12:00 Uhr
Blasorchester
Verabschiedung Petra Kohnle
25.09.2016 / 10:30 Uhr
Blasorchester
Bergmesse auf der Ulrichshöhe